Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines


 

Für alle Bestellungen des Kunden bei Vin Africa gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, Vin Africa hätte ihrer Geltung zugestimmt.

Kaufverträge kommen erst durch schriftliche Annahme der Bestellung (Auftragsbestätigung) oder durch Annahme der Ware durch den Kunden, gegebenenfalls erst nach Ablauf der Widerrufs-/Rückgabefrist zustande. Für die Wahrung der Schriftform genügt eine Email, welche nicht unterzeichnet ist.

Die Fotos der Waren sind unverbindlich und dienen nur als Muster. Sie können abweichende Jahrgänge zeigen. Sie sind Eigentum von Vin Africa und dürfen nicht anderweitig ohne Genehmigung verwendet werden.

Alle Steuern, Zölle und Abgaben für Deutschland, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Malta, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (nur griechischer Teil) sind in unseren Preisen enthalten.

 

Folgende Länder erheben eine Verbrauchsteuer, auf Wein (Stand: Juli 2013): Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Lettland, Litauen, Niederlande, Polen und Schweden. Aufgrund ihrer Beförderung im EU-Binnenmarkt werden Postsendungen aus Ländern der Europäischen Union regelmäßig nicht von der Zollverwaltung behandelt. Diese Sendungen werden Ihnen daher grundsätzlich ohne Erhebung von Einfuhrabgaben direkt zugestellt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Waren grundsätzlich abgabenfrei sind. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen auch innerhalb der EU beförderte Postsendungen kontrolliert werden. Dazu dürfen die Zollbehörden Postsendungen öffnen lassen und prüfen, ob sie Waren enthalten, die verbrauchsteuerpflichtig sind oder deren Einfuhr, Durchfuhr oder Ausfuhr gegen gesetzliche Verbote und Beschränkungen verstoßen. Das Brief- und Postgeheimnis ist in dieser Hinsicht eingeschränkt. Wenn Sie verbrauchssteuerpflichtige Waren erhalten, sind Sie grundsätzlich dazu verpflichtet, dies beim zuständigen Zollamt anzuzeigen und gegebenenfalls Abgaben zu entrichten.

 

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen liefern wir nur an Personen über 18 Jahre. Dies kann durch unseren Spediteur kontrolliert werden. Stellen Sie daher bitte sicher, dass eine volljährige Person die Lieferung entgegennehmen kann.


Preise


 

Sämtliche Preise, die von Vin Africa innerhalb seines Internet-Angebotes genannt werden, sind Bruttopreise in Euro inklusive der aktuell in Deutschland geltenden Mehrwertsteuer von 19%, zzgl. Versandkosten.

Es gelten stets die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 


Porto und Verpackungskosten


 

Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Luxemburg, Niederlande 13,90 € - ab 149 € frachtkostenfrei

Bulgarien, Dänemark, Estland, Finland, Frankreich, Ungarn, Lettland, Lithauen, Polen, Rumänien, Slowakische Republik, Schweden 17,90 € - ab 199 € frachtkostenfrei

Griechenland, Irland, Italien, Monaco, Portugal, Spanien, UK 21,90 € - ab 249 € frachtkostenfrei

Deutschland 7,90 €- ab 99 € frachtkostenfrei

Wir liefern bereits ab zwei Flaschen. Ab 6 Flaschen sollte jedoch die Anzahl der bestellten Flaschen durch 6 teilbar sein.

 


Lieferung und Liefervorbehalt


 

Vin Africa verschickt die Ware über den in der Kaufabwicklung genannten Spediteur, in der Regel über UPS und in Ausnahmefällen über DHL. In Einzelfällen können auch andere Spediteure von Vin Africa gewählt werden.

Vin Africa verschickt die Ware in der Regel am nächsten Werktag (außer Samstag) nach Eingang der Zahlung. Die Lieferung erfolgt dann normalerweise am darauffolgenden Werktag (außer Samstag) durch den Spediteur. Sollte die Ware nicht innerhalb von maximal 5 Werktagen (außer Samstag) lieferbar sein, informiert Vin Africa den Kunden darüber unverzüglich.

Soweit nicht anders angezeigt sind alle Waren im Shop lieferbar.

Sollte ein bestimmter Artikel oder Ersatzartikel nicht lieferbar sein, ist Vin Africa berechtigt, die Lieferung zu verweigern. Vin Africa wird den Käufer über die fehlende Lieferbarkeit unverzüglich unterrichten und die vom Käufer bereits entrichteten Leistungen unverzüglich zurückerstatten.

 


Transportschäden und Fehlmengen


 

Bei der Zustellung muß der Käufer die Ware sofort auf Fehlmengen und Transportschäden hin prüfen und gegebenenfalls Schäden sofort beim Transporteur und Vin Africa anzeigen. Bei offensichlichen Transportschäden, wie beispielsweise Bruch von Flaschen oder geöffneten Flaschen oder Kartons, ist der Käufer angehalten, die Annahme zu verweigern. Ware, die aus nicht vom Käufer zu vertretenden Gründen beschädigt wurde und ordnungsgemäß beim Transporteur und Vin Africa angezeigt wurde, wird selbstvertändlich umgehend durch Vin Africa ersetzt. Sollte die Ware nicht mehr lieferbar sein, erfolgt eine Rückerstattung des Kaufpreises.

 


Gewährleistung


 

Die Gewährleistung erfolgt grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 


Zahlungsbedingungen


 

Bestellte Ware wird gegen Vorkasse, Kreditkarte oder gegen Zahlung über PayPal geliefert. Wir teilen Ihnen in der Auftragsbestätigung die Bankverbindung mit.

 


Widerruf


 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 

Der Widerruf ist zu richten an: 
Vin Africa
Barbara Lehr e.K.
Beethovenstr. 3/13
69168 Wiesloch

Tel: +49 (0) 6222 385459 
Fax: +49 (0) 306955

E-Mail: info@vinafrica.de 

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.  Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 


Eigentumsvorbehalt


 

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und bis zur vollständigen Erledigung sämtlicher aus der Geschäftsbeziehung resultierender Forderungen (erweiterter Eigentumsvorbehalt) Eigentum von Vin Africa.

 


Jugendschutz


 

Vin Africa geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung, über 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde versichert, daß seine Angaben bzgl. Alter, Namen und Adresse korrekt sind.

Falls nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerruft Vin Africa diese Verträge vorsorglich grundsätzlich gem. § 111 BGB.

 


Erfüllungsort und Gerichtsstand


 

Soweit der Käufer Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögens ist, gilt folgendes:

Als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche wird der Sitz des Verkäufers vereinbart.

Gerichtsstand ist der Sitz der Niederlassung des Verkäufers.

 


Salvatorische Klausel


Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.